Suche
  • gm6238

Verwirrte Anzeigetafel wegen vergessenen Trikots.


Am 21. Spieltag der Saison 1985/86 mussten die Bayern in Hannover ran. Normalerweise spielten die 96er in roten Trikots bei Heimrecht, aber weil die Bayern die weißen Auswärtstrikots vergessen hatten, musste Hannover in grün/schwarz ran. Vielleicht hat man das dem Mitarbeiter an der Anzeigetafel nicht mitgeteilt, denn dieser stellte nach dem Führungstreffer durch Michael Rummenigge auf 1:0 für Hannover.


Dies wurde aber umgehend korrigiert, die Bayern spielten eines ihrer bis dahin besten Saisonspiele und legten dann auch noch ein paar Tore nach.




Sa 01.02.1986, 15:30 Bundesliga 21. Spieltag Hannover 96 ‑ FC Bayern 0:5 (0:1) 58000 ZS in Hannover, Niedersachsenstadion SR: Peter Gabor Bayern: Aumann, Augenthaler, Beierlorzer, Eder, Nachtweih (►68. Hartmann), Matthäus, Willmer, M. Rummenigge, Pflügler, Wohlfarth, D. Hoeneß Tore: 0:1 M. Rummenigge (27., Matthäus), 0:2 D. Hoeneß (53., Matthäus), 0:3 Matthäus (61., Pflügler), 0:4 Wohlfarth (73.), 0:5 D. Hoeneß (84., Willmer)

11 Ansichten0 Kommentare