Suche
  • gm6238

2 Wochen im März 1980

Beim 3:1 Heimsieg gegen den MSV Duisburg erzielte Karl-Heinz Rummenigge per 3:1 das Tor des Monats März 1980. Hier der Treffer im Video: https://www.sportschau.de/sendung/tdm/video-tor-des-monats-maerz--116.html

Zudem hatte der FC Bayern innerhalb von 14 Tagen gleich drei Mal die Ehre gegen den 1. FC Kaiserslautern anzutreten. Damals (und gerade zu der Zeit) war der FCK ein absoluter Angstgegner des FC Bayern.

Das Hinspiel des UEFA-Cup Viertelfinals in Kaiserslautern wurde mit 1:0 verloren. Dabei trug man ein blankes, weißes Trikot, welches nur mit dem Wappen benäht war. Zehn Tage später, beim 25. Spieltag der Bundesliga zierte dann Magirus Deutz das Trikot und man erreichte ein Unentschieden. Vier Tage danach spielte man dann im Rückspiel des UEFA-Cup Viertelfinals daheim im roten Trikot und schaffte das Weiterkommen. Ohne Sponsor und ohne Wappen´.

05.03.1980 UEFA-Cup Viertelfinale

1. FC Kaiserslautern - FC Bayern 1:0


08.03.1980 Bundesliga 24. Spieltag

FC Bayern - MSV Duisburg 3:1


15.03.1980 Bundesliga 25. Spieltag

1. FC Kaiserslautern - FC Bayern 1:1


19.03.1980 UEFA-Cup Viertelfinale

FC Bayern - 1. FC Kaiserslautern 4:1



9 Ansichten0 Kommentare